Briefe an Adam Green


Lexie hat ihren Vater schon mit zehn Jahren verloren und ihm seitdem Briefe geschrieben. Natürlich kamen diese niemals an und irgendwann hat sie damit aufgehört. Jetzt, fünfzehn Jahre später, ist sie sehr verzweifelt. Ihr Chef ist ein Ekel, ihr Ehemann betrügt sie und schafft es nicht aus der gemeinsamen Wohnung auszuziehen, und Weihnachten steht vor der Tür, das sie wohl ganz allein verbringen muss. Also schreibt sie seit Jahren erneut einen Brief an ihren Vater – Adam Green. Nur scheint diesmal das Schicksal seine Finger im Spiel zu haben, denn der Brief erreicht seinen Empfänger. Nur ist dieser Adam Green keineswegs ihr Vater, sondern jung und äußerst attraktiv ... und er macht sich auf die Suche nach Lexie ...

 

Der Roman ist abgeschlossen und ohne Cliffhanger.

Taschenbuch

Taschenbuch signiert

Briefe an Adam Green

TB, 102 Seiten

TB 102 Seiten

5,99 €

  • verfügbar
  • 10 - 14 Tage Lieferzeit

MEINE TOP 10 - EBOOK Verkäufe Oktober 2019

PLATZ 1

PLATZ 2

PLATZ 3

PLATZ 4

PLATZ 5


PLATZ 6

PLATZ 7

PLATZ 8

PLATZ 9

PLATZ 10



SOCIAL MEDIA

Facebook

Instagram

Amazon