All I want for Christmas


Mia Alexander mag die Weihnachtstage nicht allein zu Hause in Hamburg verbringen, und reist daher allein nach London. Sie will die Zeit nutzen, von sich von einer schrecklichen Trennung von ihrem Verlobten Christian zu erholen. Im Weihnachtsgewühl wird sie von einem Fremden angesprochen, der sie mit einer anderen Frau verwechselt. Gleich drei Mal trifft sie ihn wieder und lässt sich, durch neu gewonnener Mut, von ihm zum Essen einladen. Julian Banks ist ein reicher Geschäftsmann und hasst Weihnachten. Er muss für seine zwei Nichten Geschenke besorgen, wo er Kinder doch so gar nicht mag. Doch dieses Jahr kann er sich nicht drücken. Also bittet er Mia um Hilfe und während sie nach den geeigneten Geschenken suchen, mit denen Julian bei seiner Familie punkten kann, erkennt er, was er sich zum Weihnachtsfest wünscht ...

Kindle



How would you feel @ Christmas

... die Fortsetzung zu All I want for christmas ...

 

Mia Alexander hat endlich einen neuen Job und eine neue Wohnung. In beiden fühlt sie sich wohl. Als der Besitzer der Privatbank in den Ruhestand geht, tauchen die neuen Chefs auf. Vito Martinelli und Julian Banks haben die Bank aufgekauft. Mia kann es nicht fassen, dass sie Julian gegenübersteht, der sie nicht zu erkennen scheint. Er verhält sich ihr gegenüber nicht besonders freundlich und streicht erst einmal ihren langersehnten Urlaub. Doch Mia will sich das nicht gefallen lassen und zieht gegen Julian in den Krieg, was nicht gut ausgehen kann ...

 

Das Buch erscheint im November 2019

ebook


MEINE TOP 10 - EBOOK Verkäufe Oktober 2019

PLATZ 1

PLATZ 2

PLATZ 3

PLATZ 4

PLATZ 5


PLATZ 6

PLATZ 7

PLATZ 8

PLATZ 9

PLATZ 10



SOCIAL MEDIA

Facebook

Instagram

Amazon